Links

Auf den folgenden Seiten veröffentlichen wir einige Links zu interessanten Internetseiten und Informationsquellen.


Entdecken Sie Greetsiel - Eine schöne Zeit im Land hinter dem Deich

Lassen Sie sich einfangen vom zauberhaften Anblick des Fischerdorfes Greetsiel mit seinem bedeutenden Fischkutterhafen, den romantischen Warfendörfern, Windmühlen, Leuchttürmen, Häuptlingsburgen ... und noch vieles mehr ... am Nationalpark Wattenmeer!

Urlaub in Greetsiel

Pilsum Greetsiel ist mit seinem Hafen über See und mit dem Auto über die Landstraße A31 via Emden erreichbar. Bahnreisende können vom Bahnhof Emden aus mit dem Omnibus nach Greetsiel anreisen. Mit seinem malerischen Fischereihafen, in dem mehr als 25 Krabbenkutter beheimatet sind, zieht Greetsiel regelmäßig Besucher in seinen Bann und lädt zum Verweilen bei einer Tasse Ostfriesen Tee ein. Der Küstenort hat aber auch weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen. Das alte und neue Siel, die Zwillingswindmühlen, das Halemsche Haus und der Pilsumer Leuchtturm sind einen Ausflug wert. Insbesondere der Pilsumer Leuchtturm, der spätestens seit dem Otto Waalkes Film? Otto? Der Außerfriesische? überregional bekannt ist, erfreut sich bei Urlaubsgästen großer Beliebtheit. Auf dem Pilsumer Leuchtturm kann auch geheiratet werden.

Von Greetsiel aus ist die Seestadt Emden erreichbar, die weitere Attraktionen wie die Kunsthalle Emden und das Ostfriesische Landesmuseum bereit hält.